Zum Inhalt

Zur Navigation

Reiten lernen in Kärnten – Reitstall Trabenig


Wir führen unseren Reitstall auf familiärer und freundschaftlicher Basis, wobei unser Partner, das Pferd, immer an erster Stelle steht. Um den ReiterInnen - egal ob jung oder alt - einen guten Start in das Reiterleben zu ermöglichen, legen wir großen Wert darauf, dass diese sich zuerst mit allen wichtigen Dingen rund um das Pferd vertraut machen. Dazu wird jedem Interessierten das Zäumen, Satteln, Kontakt aufnehmen und Putzen erklärt, bevor es dann - mit individueller Hilfestellung - mit dem Reiten im Reitstall Trabenig in Kärnten losgeht.


Neben dem theoretischen Unterricht bieten wir auch:

  • Dressurunterricht einzeln oder in der Gruppe
  • Springunterricht in der Gruppe
  • Sitzkorrekturen an der Longe
  • Ponyführen für den Nachwuchs

 

Voltigieren – turnerisches und akrobatisches Reiten in Kärnten


Beim Voltigieren handelt es sich um das Ausführen von turnerischen und akrobatischen Übungen auf dem Pferd, es stärkt den Zusammenhalt und fördert die Koordination sowie die Kondition. Vor allem für Kinder ist das Voltigieren oft der richtige Einstieg, um die Angst vor dem Pferd zu verlieren.



Reiten in Kärnten im Reitstall Trabenig – Preise:


Gruppenstunde (60 Minuten, max. 3 Reiter/Gruppe): € 17,00
Einzelstunde (30 Minuten) € 17,00
10er-Block € 150,00
Reitstunde mit eigenem Pferd € 10,00
10er-Block mit eigenem Pferd € 100,00
Voltigieren/Semester € 270,00
Schnupperreitstunde € 10,00
Ponyführen (30 Minuten) € 10,00